Gymnasiasten: 16-18 Jahre

Das Colegio Maravillas in Benalmádena, an der Costa del Sol, ist vom spanischen Bildungsministerium offiziell anerkannt und entspricht in der Sekundärstufe (16-18 Jahre) dem deutschen Gymnasium.

Den interessierten Schülern wird die Möglichkeit angeboten, ein Unterrichtsjahr lang diese Schule zu besuchen.

Das spanische Schulsystem ist wie folgt aufgebaut:

Nach der ESO – obligatorische Schulbildung bis zum 16.

Lebensjahr – vervollständigen die Schüler ihre Bildung mit 2 Jahren “Bakkalaureat”, in denen sie entweder Humanistik oder Naturwissenschaften wählen und 30 Wochenstunden absolvieren.

Unterkunft

In sorgfältig ausgewählten Gastfamilien, meist selbst Eltern unserer Schüler, in Doppelzimmer mit Vollverpflegung. Die Gastfamilie ist für die beherbergten Schüler verantwortlich und kümmert sich gemeinsam mit dem Tutor der Schule um sie, ihr Wohlbefinden und betreut sie.

Mindestvoraussetzungen für alle Schüler:

• 16 bis 18 Jahre alt
• Mittleres Spanischniveau
• Guter Notendurchschnitt in den letzten 3 Jahren
• Gute Gesundheit
• Fähigkeit, sich an andere Gewohnheiten anzupassen

NAME
FRAGEN
Sprache der Antwort.
reCAPTCHA erforderlich.