Einstufungstest

Ihr erster Schultag beginnt mit einem Test, um Ihr Spanischlevel festzustellen. Das ist wichtig, um unverzüglich zu der Zeit in der Schule zu sein, die Ihnen bei Ihrer Reservierung des Kurses gegeben wurde.

Es ist praktisch, die Kursbestätigung und den Zahlungsbeleg mitzubringen, wenn diese im Sekretariat benötigt werden.

Nach dem Test wird der Schulleiter diesen korrigieren und ich führe ein kleines Interview durch, um genaueres über Ihr Sprachlevel zu erfahren. Mit diesen Informationen werden Sie einer Gruppe zugeordnet und Sie erhalten das angemessene Lernmaterial. Das Material wird praktische Informationen über die Stadt, ein Schulbuch, Schreibmaterial und Informationen zu den DELE Prüfungen enthalten. Wir, als ein vom Instituto Cervantes amtlich anerkanntes Zentrum, können Ihnen alle Informationen über diese Tests anbieten, Sie darauf vorbereiten und mit der Registrierung helfen.

Die Sekretariatskräfte werden Sie in die Klasse begleiten und Sie Ihrem Lehrer vorstellen. Mit jeglichen Fragen oder Problemen, die auftreten könnten, gehen Sie zu Ihrem Lehrer, der diese mit den entsprechenden Parteien regeln wird.

Es ist wichtig, jeden Vorfall so schnell wie möglich zu melden, um ihn so schnell wie möglich zu beseitigen. In dem unwahrscheinlichen Fall eines Problems, müssten Sie sich der Gruppe anpassen, jedes Missverständnis mit Ihrem Lehrer oder jede Schwierigkeit durch den Unterschied der Nationalitäten, wenden Sie sich an den Schulleiter, um so schnell wie möglich eine Lösung zu finden.

Um 11:00 Uhr, nach der ersten Unterrichtsstunde, sollten alle neuen Schüler das Sekretariat kontaktieren, in dem eine kleine Tour durch die Schule gestartet wird, in der ihnen die verfügbaren Einrichtungen gezeigt werden und ihnen die Aktivitäten während ihres Aufenthalts erklärt werden können.

Vorgehen beim Kurswechsel

Wenn Sie nach der ersten Unterrichtseinheit merken, dass Sie nicht in der richtigen Gruppe sind, berichten Sie dies Ihrem Lehrer. Er wird den Schulleiter kontaktieren, um die geeignetste Lösung für Ihr Problem zu finden.

Nachhilfe

Die Schule bietet freie wöchentliche Intensivkurse an, in denen der Schüler die Möglichkeit hat, eine halbe Stunde Extra-Unterricht mit einem Lehrer zu haben, um spezielle Fragen zu beantworten oder ein Thema zu behandeln, das Sie interessiert.

Außerschulische Aktivitäten

Der Schüler wird ein Programm von Aktivitäten erhalten, die in der Woche seiner oder ihrer Ankunft stattfinden. Jeden Montag können Sie sich an dem Brett auf der Terasse für Ihre Interessen eintragen. Zum Ausführen der Angebote wird eine Mindestteilnehmerzahl benötigt, die sich je nach der Aktivität unterscheidet. Die Registrierung muss vor 11:30 Uhr gemacht werden und die Zahlung für diejenigen, die es brauchen, wird im Sekretariat stattfinden.

Die Schule behält sich das Recht zur Stornierungsankündigung vor.

Materialbeschaffungsvorgang

Die Gebühr für den Intensivkurs beinhaltet Textbücher.

Wenn Sie Privatstunden erhalten, wird das Minimum für das Buch zehn Stunden betragen.

Wenn Sie zusätzliches Lernmaterial kaufen wollen, können Sie dies im Sekretariat tun.

Sie können auch kostenlos die Mittel aus unserer Bibliothek benutzen. Der Kredit-Service findet von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt.

Prüfung und Kurszertifikate

Neben dem Einstufungstest – den der Schüler bei der Ankunft macht – wird ein wöchentlicher Test zur Überprüfung gemacht, um die Entwicklung und mögliche Probleme beim Lernen festzustellen.
Für Schüler mit Stipendien von verschiedenen nationalen und internationalen Programmen wird die Schule die Anforderungen von jedem Programm anpassen.
Am Ende des Aufenthaltes werden die Schüler einen Bericht bekommen, der die Dauer des Kurses und das erhaltende Level aufzeichnet, und ebenfalls ein Teilnahmezertifikat erhalten.
Wenn der Schüler wiederholt unentschuldigt fehlt ist er nicht berechtigt das Diplom zu bekommen.

Spätes Erscheinen

Für den Start des Kurses ist es wichtig, dass man anwesend ist um Verzögerungen zu vermeiden, und einem damit dann eine geeignete Klasse des Spanisch-Levels zuordnen kann. Wenn man zu spät für den Einstufungstest ist, sollte man zum Sekretariat gehen.

Der Stundenplan

Wir werden den Stundenplan der Klassen am ersten Tag bereitstellen. Unsere Hauptzeit ist morgens: von 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr. In Zeiten mit großer Beschäftigung ist die Schule berechtigt, den Stundenplan nach Bedarf zu ändern.

Bibliotheks-Zeiten

Die Bibliothek ist von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.
Der Bücherverleih ist von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Anwesenheit

Es wird vorrausgesetzt, dass alle Schüler pünktlich und regelmäßig an dem Unterricht teilnehmen. Wenn man an dem Unterricht wegen Krankheit oder anderen Gründen nicht teilnehmen kann, sollte man das Sekretariat informieren oder die Gastfamilie bitten, uns zu benachrichtigen. Wenn sich die unentschuldigte Abwesenheit fortsetzt, wird der Schüler den Bericht nicht beanspruchen und den Diplom-Kurs nicht machen können.

Ergänzender Service

Innerhalb unserer Einrichtung

Internetzugang

Die Schule hat WIFI-Internetzugang. Man muss nur nach dem Schlüssel fragen, um es kostenlos nutzen zu können.
Information und Vorbereitung für das DELE
Teilnahme an Seminaren

Kino in der Schule

Spanische kulinarische Ausarbeitungs-Hilfe
Halbtags-Ausflüge (Montags bis Freitags) und Ganztags (Wochenenden)
Besuche zu Museen und kulturellen Attraktionen
Teilnahme an Konzerten und anderen festlichen Ereignissen
Absolvierung der Kurse, die mit Kunst und Sportaktivitäten zu tun haben (tanzen, spanische Gitarre, Töpferei, Kochen)

Zusätzliche Dienste

Im Sekretariat können wir mit dem folgenden helfen

Den Urlaub organisieren

Alle Fragen / Probleme, die hinsichtlich der Gastfamilie entstehen
Ausflüge, Freizeitaktivitäten und Sport organisieren
Rückbestätigung von Flügen und Fährentickets
Bustickets, Show-Tickets, Sportveranstaltungen und anderes verwalten
Hotels, Autoverleih und andere Dienste durch unseren angeschlossenen Vermittler Travel Maravillas buchen
Hilfe für Visumsverlängerung
Informationen, Rat und Hilfe bei Problemen
Rat und Informationen auf anderen Aspekten von deinem Aufenthalt in Spanien
Das Sekretariats-Programm ist am Eingang des Büros ausgehängt
Raucher-Regeln
Über das spanische Gesetz ist das Rauchen im Schulgebäude nicht erlaubt. Rauchen ist nur im Außenbereich entsprechend der Cafeteria erlaubt. Es ist kein Rauchen an öffentlichen Plätzen erlaubt: Büros, Restaurants, Banken, Einkaufszentren…

Telefongespräche

Der Schüler kann im Colegio Maravillas nur im Notfall Anrufe empfangen. In Pflegefamilien können Anrufe regelmäßig empfangen werden, aber immer mit der Erlaubnis der Gastfamilie und nicht später als 23:00 Uhr. Für persönliche Anrufe kann man Münztelefone benutzen, indem man 00 + internationalen Code des eigenen Landes wählt. Wenn die Familie anrufen möchte, muss man daran denken, dass sie 0034 wählen muss. Man kann Telefonkarten an vielen Orten in der Nähe der Schule kaufen.

Handy

Während des Unterrichts und anderen Aktivitäten in der Schule muss der Schüler das Handy aus oder auf lautlos haben.

 

Krankheit oder Unfall

Wenn man eine medizinische Behandlung während des Aufenthaltes braucht, kann man nach Hilfe in der Gastfamilie fragen. Wenn man nicht in einer Gastfamilie ist und Hilfe braucht, sollte man das Notfall-Telefon anrufen oder zum Sekretariat der Schule gehen. Falls es nötig ist, wird man von einem Mitarbeiter zum Gesundheitszentrum oder Krankenhaus begleitet.
Wenn man ein EU-Bürger in dem Land ist, sollte man eine Hauskarte bekommen.
Europäische Gesundheit.

Geld und Wertsachen

Das Maravillas Colegio ist nicht für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichen Sachen verantwortlich. Wir empfehlen, die Versicherung in dem eigenen Land zu bezahlen bevor man ankommt.
Wenn man Geld bei der Ankunft wechseln muss, kann man es in Banken und Austauschbüros im Zentrum von Benalmadena machen.
Wir empfehlen, dass man das Geld in kleinen Geldscheinen mitbringt, da manche Bedienungen keine Geldscheine von über 100 Euro akzeptieren.(Fast Food Restaurants, Tankstellen, Taxis, Supermärkte, etc)
Im Falle eines Diebstahls oder Verlust wird das Verwaltungspersonal helfen, alle möglichen Schritte zur Problemlösung zu machen.

Familienunterkunft

Unser Personal wird eine geeignete Gastfamilie aussuchen und dann Kontaktdetails senden, sobald es gebucht wurde.
Manchmal kann es nötig sein eine Familie zu ändern, die einem zugeteilt wurde, sodass der vorher untergebrachte Schüler seinen Aufenthalt dort für andere Gründe weit über unserer Macht hinaus verlängert.
Dann wird man in eine neue Familie umbesetzt, die für die Bedürfnisse geeignet ist. Wenn man ein Problem oder eine Schwierigkeit hatte, sich auf den Lebensstil oder die Sitten der Familie anzupassen, sollte man zum Sekretariat gehen, um es so schnell wie möglich zu beheben.

Familienleben mit Spaniern

Bei einer freundlichen Familie zu wohnen und an einer guten Schule zu lernen erlaubt einem ein völliges Eintauchen in die spanische Sprache und ermöglicht ein schnelleres Lernen, weil das Lernen ununterbrochen stattfindet.
Wenn man bei einer spanischen Familie lebt ist es außerdem wichtig, dass man hilft, eine freundliche und entspannte Atmosphäre zu schaffen, um sich auf die täglichen Routine und dem Lebensstil der Familie einzustellen.
Das Zimmer wird regelmäßig gereinigt, aber wie jedes Familienmitglied sollte man es sauber halten. Besondere Rücksicht sollte auf Themen wie Fernsehen oder das Einladen von Freunden genommen werden. Typischerweise sollte man bei solchen Sachen um Erlaubnis fragen.

Das Zimmer

Ob das Zimmer ordnungsgemäß geeignet ist, wurde vorher von unserem Personal geprüft, und dann genehmigt. Die meisten Familien haben jedoch keine Klimaanlage.

Essen

Die Familie wird Frühstück und Abendessen bereitstellen, wenn man Halbpension gebucht hat.
Man sollte seine Familie über seinen Zeitplan informieren, damit sie das Essen organisieren kann.
Es werden keine Mahlzeiten erstattet, die nicht genommen wurden.

Badezimmer

Man kann das Badezimmer nutzen wann immer man es braucht. Man sollte Handtücher und persönliche Pflegeartikel mitbringen, weil die Familie nicht verpflichtet ist, diese bereitzustellen.

Wäsche

Die Familie wird die Sachen einmal in der Woche waschen. Wenn man die Wäsche waschen möchte, kann man dies in einem Waschsalon. Normalerweise wird man die Sachen in einem kleinen unabhängigen Familienhaus waschen und bügeln.

Schlüssel

Die Gastfamilie wird einen Schlüsselbund mitgeben, damit man freien Zugang zum Haus hat. Man sollte die Familie respektieren, wenn man nachts spät wiederkommt und vorsichtig sein, damit man sie nicht stört.

Elektrizität

Die Voltzahl in Spanien beträgt 220.
Wenn man elektronische Geräte mitbringt sollte man um Erlaubnis fragen, bevor man es im Familienhaushalt benutzt.

Telefon

Wegen den hohen Telefonkosten wäre es wünschenswert, dass man das Telefon nicht benutzt bevor man die Gastfamilie um Erlaubnis fragt. Möglicherweise akzeptieren sie Sammelanrufe (einfach 1005 wählen) oder man fragt den Betreiber für den Telefonpreis und bezahlt es dann an die Familie.

Familienänderung

Wenn man Probleme mit der Familie hat, kann man jederzeit zum Sekretariat gehen. Im unwahrscheinlichen Fall, dass man es nicht beheben kann, wird man sobald wie möglich eine andere Familie finden.
Maravillas Colegio behält sich das Recht vor, 60 Euro für eine Familie zu berechnen, wenn der Wechsel nicht gerechtfertigt ist.

Stornierung

Wenn der Schüler sich dazu entscheidet, den Kurs nach dem Startdatum oder nachdem er angefangen hat beenden zu wollen, sollte man so schnell wie möglich das Sekretariat informieren. In keinem Fall sollte das Selbe erstattet werden. Wenn die Absage aufgrund von Krankheit oder persönlichen Problemen stattfindet, wird dem Schüler ein Beleg ausgestellt, mit dem man den Kurs zurückbekommen kann.
Wenn der Schüler zwischen 14 und 21 Tagen vor dem Kurs absagt, geht 90% der Menge zurück. Wenn man zwischen 7 und 14 Tagen absagt, wird 75% der bezahlten Menge zurückgehen. Es entsteht keine Rückzahlung, wenn der Schüler weniger als 7 Tage vor Kursbeginn absagt.

Späte Ankuft und Abwesenheit

Wir werden keine Summe für eine späte Ankunft erstatten, wenn der Schüler nicht an dem gleichen Kurs teilnimmt. Eine Abwesenheit wegen Urlaub oder anderen Gründen kann nicht mit einem kostenlosen Erweiterungskurs entschädigt werden.
Es ist nicht erlaubt, Kurse von einer Person auf eine andere zu übertragen.

Frühe Abreise

Wenn ein Schüler seine Unterkunft vor dem reservierten Datum aus irgendeinem Grund verlassen muss, sollte man dem Sekretariat innerhalb von 2 Wochen vorher Bescheid sagen. Man muss den Raum am Samstag nach zwei Wochen verlassen. Wenn wir nicht rechtzeitig informiert werden, muss die Schule die Familie für diese Zeit bezahlen und dies von der Erstattung abziehen, um den Aufenthalt verkürzen zu können.
Den Raum für die Abwesenheit des Schülers sichern
Wenn der Schüler den Raum für die Zeit seiner Abwesenheit (zum Beispiel während der Schulferien) sichern will, muss er das Sekretariat so schnell wie möglich informieren.
Man muss eine Vorschussgebühr an die Schule zahlen, damit die Familie für diesen Dienst vergütet wird.

Spätes Abreisen

Die Schule bezahlt die Familien für die genaue Zeit des Aufenthalts des Schülers. Wenn der Schüler aus irgendeinem Grund – z. B. wegen einer Flugänderung – länger bleiben muss als er gebucht hat, sollte man das Sekretariat informieren, um die nötigen Bearbeitungen vornehmen zu können.

Direkte Bezahlung an die Gastfamilie

Bei direkten Bezahlungen an die Familie – durch Telefongespräche oder zusätzliche Mahlzeiten – sollte man diese Gebühr nicht direkt an die Familie zahlen.
Die Schülerbeteiligung am Programm kann vom Colegio Maravillas ohne Rückerstattung storniert werden. Mann kann sie in das Heimatland auf eigene Kosten zurücksenden, wenn man es nicht akzeptiert und sollte dann den Regeln und Vorschriften folgen.