Standort

Benalmádena

Costa del Sol

Benalmádena ist eine attraktive Küstenstadt und eines der wichtigsten touristischen Ziele an der Costa del Sol. Sie liegt in der Provinz Málaga und hat 75.000 Einwohner.

Situation

Die Gemeinde liegt 18 km von der Stadt Málaga und 12 km vom internationalen Flughafen Málaga-Costa del Sol entfernt. Die Gemeinde erstreckt sich vom Meer bis zum Gipfel des Berges Calamorro (800 m über dem Meeresspiegel) und ist in drei verschiedene Stadtzentren unterteilt.

Benalmádena Costa ist das Gebiet entlang der Küste, mit 9 km Strand, zahlreichen Hotels und Ferienwohnungen, internationalen Restaurants, Geschäften und Nachtleben.

Arroyo de la Miel – Das Zentrum der Gemeinde, hier befinden sich die Casa de la Cultura, die Kirche San Juan, die Polizeistation, die Renfe-Haltestelle, die die Stadt mit der Hauptstadt verbindet, Schulen und Hochschulen, die wichtigsten Supermärkte und Geschäfte. Unsere Schule liegt nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt.

Benalmádena Pueblo liegt in den Bergen, 240 Meter über dem Meeresspiegel und nur wenige Kilometer von Arroyo de la Miel und der Küste entfernt. Es ist der Kern, aus dem die Gemeinde hervorging, und in diesem Gebiet kann man dank der Überreste einer Festung und ihrer Mauer noch die maurischen Ursprünge erkennen. Es ist auch eines der typischen weißen Dörfer Andalusiens mit seinen engen Gassen, seinen ruhigen kleinen Plätzen und seinen kleinen weißen Häusern, die mit Blumen und Pflanzen bedeckt sind.

Ein bisschen Tourismus

Es gibt viele Freizeitmöglichkeiten in der Gemeinde, unter denen wir finden:

Tivoli World: Vergnügungs- und Showpark, eine Institution an der Costa del Sol.
Sea Life: Aquarium und Zentrum zur Erhaltung und zum Schutz der Haie.
Selwo Marina: Park für Meeresfauna
Seilbahn: Seilbahn, die das Zentrum von Arroyo de la Miel mit dem Gipfel des Calamorro verbindet.
Mariposario: größter Schmetterlingspark Europas.
Parque la Paloma: 200.000 m2 mit Seen, Gärten und Pinienwäldern sowie einem Kaktusgarten.
Puerto Marina: Jachthafen und Freizeitzentrum mit Restaurants, Bars und Nachtclubs.
Strände: mit fast 20 Kilometern Sand-, Kies- und palmengesäumter Küste
Kasino: Neben einem Vier-Sterne-Hotel bietet es auch Nachtclubs und Shows.

Jemand Berühmtes

Francisco Alarcón „Isco“, ehemaliger Spieler von Valencia und Málaga, und derzeit Spieler von Real Madrid und der spanischen Nationalmannschaft. Das Stadion des örtlichen Fußballvereins Benamiel ist nach unserem berühmten Bürger benannt.

Ein bisschen Geschichte

Die Phönizier kamen im siebten und achten Jahrhundert v. Chr. an diese Küsten und schlossen Pakte mit der einheimischen Bevölkerung, um ihre Handelsinteressen zu fördern. Sie brachten ihre Einflüsse bis zur Ankunft der Römer ein, die im Austausch für die Ausbeutung ihrer Fischereiressourcen soziale, politische und wirtschaftliche Veränderungen vornahmen.

Nach einer Zeit, in der verschiedene Kulturen durch Benalmádena zogen, kam die Ankunft der Araber, denen wir den Namen der Gemeinde – Ben al Madina – verdanken, was „Söhne der Minen“ bedeutet. Dies mag auf die Existenz einer Reihe von Minen in der Gegend zurückzuführen sein, in denen seit der Zeit der Phönizier Eisenerz und vor allem Ocker abgebaut wurden.

Ein bisschen Kultur

Archäologisches und präkolumbianisches Kunstmuseum: Sammlung von Kunstwerken aus Mexiko, Peru, Nicaragua, Kolumbien und Ecuador.
Schloss Colomares, Ende des 20. Jahrhunderts erbaut und Christoph Kolumbus zu Ehren der Entdeckung Amerikas gewidmet.
Stupa der Erleuchtung: Dieser buddhistische Stupa, der 2004 eingeweiht wurde, ist der größte Stupa der westlichen Welt. Seine Lage und der atemberaubende Blick aufs Meer machen ihn zu einer einzigartigen Attraktion.
El-Bil-Bil Castle: Das Gebäude im arabischen Stil dient als Veranstaltungsort für Ausstellungen, Kunstausstellungen, gesellschaftliche Veranstaltungen und Konzerte.
Ausstellungszentrum: minimalistisches Gebäude, in dem Wechselausstellungen stattfinden.
Casa la Cultura Pablo Ruiz Picasso: ein Ort für zahlreiche Veranstaltungen.
Städtisches Auditorium: Open-Air-Gebäude, in dem Theater-, Musik- und Tanzaufführungen sowie Patronatsfeste stattfinden.
Öffentliche Bibliothek

Ein bisschen Sport

Im Club Náutico de Puerto Marina können Sie Segeln, Surfen, Paddelsurfen, Tauchen, Kajakfahren usw. üben oder Kurse belegen. Zusätzlich zu den Wassersportaktivitäten verfügt die Gemeinde über eine Eislaufbahn, ein Hallenbad und ein Freibad mit olympischen Maßen, zwei Golfplätze, einen Schlägerclub, einen Tennisclub, einen Skatepark, ein modernes Sportzentrum, Turnhallen usw.

Außerdem gibt es Mountainbike-Routen und Wanderwege, die sich ideal für einen Nachmittag auf dem Berg Calamorro eignen.

Die Schule

Maravillas International Programmes befindet sich in Arroyo de la Miel, dem wichtigsten Zentrum der Stadt. Einer der Vorteile, sich für einen Spanischkurs in Benalmádena zu entscheiden, ist die Nähe der Schule zu den verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten: sowohl die Gastfamilien als auch unsere Residenzen und Wohnungen sind nur wenige Gehminuten von der Schule und dem Stadtzentrum entfernt.

Benalmádena ist außerdem eine sehr sichere Stadt und dank der offenen und freundlichen Art der Andalusier wird es Ihnen leicht fallen, neue Freunde zu finden.

Esta web utiliza cookies propias y de terceros para su correcto funcionamiento y para fines analíticos. Contiene enlaces a sitios web de terceros con políticas de privacidad ajenas que podrás aceptar o no cuando accedas a ellos. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad
Abrir chat
1
¿Puedo ayudarte?
Escríbenos
Hola 👋
¿En qué podemos ayudarte?